Kunstforum der Berliner Volksbank

Kunstforum der Berliner Volksbank

Mit der Ausstellung “bankART– Drei Jahrzehnte Kunstsammlung der Berliner Volksbank” beendete die Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank 2016 nach fast einhundert Ausstellungen ihre Arbeit am Standort an der Budapester Straße 35.

Zukünftig wird das Kunstengagement  am Kaiserdamm 105 in 14057 Berlin fortgeführt. Derzeit wird an einem Konzept für die neuen Flächen gearbeitet. Mit neuen Formaten und frischen Ideen soll dort ein Ausstellungs- und Begegnungsort geschaffen werden – auch unter Einbeziehung der Werkstatt für Kreative und ihres kunstpädagogischen Programms. Die zeitgenössische Kunst wird dabei nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Kunstsammlung der Berliner Volksbank eine wichtige Rolle spielen.

Ein Begleitprogramm und neue Veranstaltungen sollen besondere Akzente setzen und ungewöhnliche Sichtweisen eröffnen.

Voraussichtlich wird in den neuen Räumen Ende 2018/Anfang 2019 die erste Ausstellung präsentiert.