Manage frei für Aquarelle - Die Zirkuswelt von Harald Metzkes

Programm bis Februar 2019

Harald Metzkes, Strickleiter, 1996, Aquarell, Kunstsammlung der Berliner Volksbank 837

Harald Metzkes, Bühnenschau, 1993, Aquarell, Kunstsammlung der Berliner Volksbank 783

Der Künstler Harald Metzkes malt seit fast siebzig Jahren. In seinen Kunstwerken spielt die kunterbunte und schillernde Welt des Zirkus voller Akrobaten, Clowns und Harlekins eine zentrale Rolle. Seine vielfältigen Motive zeigen die Faszination der Darbietungen in der Manege, mit denen die Zirkusartisten nicht nur Kinder zum Lachen, Staunen oder Träumen bringen.

Workshop für Kinder und Jugendliche

Farbenfroh leuchtend oder leicht verhalten Ton in Ton gestaltet, sind der Phantasie in der Aquarell-Malerei keine Grenzen gesetzt. Zu Beginn des Workshops der Werkstatt für Kreative werden verschiedene Aquarelle von Harald Metzkes aus der Kunstsammlung der Berliner Volksbank näher betrachtet. Die Teilnehmenden erfahren, wie der Künstler das Thema Zirkus motivisch umsetzt, warum Harald Metzkes nicht immer alle Figuren ausmalt oder warum ein Pinsel aus Marderhaar besonders gut für diese Technik geeignet ist. Im praktischen Teil werden unter fachkundiger Anleitung von Kunstspädagoginnen eigene Aquarelle hergestellt.

Informationen zur Anmeldung

Flyer