Beitragsfoto © Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank gGmbH, Foto: Franz Michael Rohm
wfk

Der schöne Schein. Entwirf dein Kunst-Spielgeld

Blau, rot, grün, pink! Geldscheine können kunterbunt und ihre Motive so vielfältig wie die Welt sein. Doch wie würden die Scheine aussehen, wenn Kinder und Jugendliche sie selbst entwerfen?

Im begleitenden Workshop zur Ausstellung CASH on the Wall in der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank machen wir genau das und stellen unser eigenes Kunst-Spielgeld her. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung lernen wir zunächst die unterschiedlichen Herangehensweisen der Künstler:innen kennen und sprechen über das Thema Geld in der Kunst. Im kreativen Teil des Workshops entstehen in der Werkstatt mit selbst erstellten Stempeln und Druckstöcken aus Moosgummi und Alltagsmaterialien wie Korken, Wellpappe und Luftpolsterfolie individuelle und kunterbunte Scheine mit ganz eigenen Motiven, Namen und Werten. Getrocknet und zurecht geschnitten kann nun ein reger Handel mit dem eigenen Kunst-Spielgeld beginnen. Die selbst hergestellten Stempel und Kunst-Spielgeldscheine dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.

Beitragsfoto © Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank gGmbH, Foto: Aleks Kulasza
Beitragsfoto © Stiftung KUNSTFORUM der Berliner Volksbank gGmbH, Foto: Aleks Kulasza

Die Workshops der Werkstatt für Kreative sind ein museumspädagogisches Angebot für Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen im Alter von 5–18 Jahren mit mindestens 10 und maximal 28 Teilnehmenden. Dauer ca. 2 Stunden. Pro Einrichtung sind 2 Workshops im Schulhalbjahr kostenlos. Darüber hinaus können weitere, kostenpflichtige Workshops gebucht werden. Sie möchten immer auf dem Laufenden sein? Rechtzeitig über den Start der Workshops oder den Ausstellungsbeginn informiert werden? Dann schauen Sie gern auf unsere Webseite und melden sich dort für den Newsletter der Werkstatt für Kreative oder den allgemeinen Newsletter für Infos zu Ausstellungen, Veranstaltungen, etc. an.